Startseite

Im Rahmen der kürzlich abgehaltenen Jahreshauptversammlung wählte der Bregenzerwälder-Traktoren-Veteranen-Verein einen neuen Vorstand. Aus der Wahl ging Felix Nussbaumer als neuer Obmann hervor und löst damit Gerhard Nussbaumer ab, der das Amt knapp 22 Jahre inne hatte. Neu in den Beirat wurde Magnus Zündel gewählt. Magnus ist der Sohn vom Gründer des Vereis Wiese Zündel.

 

Seit 2000 war Gerhard Nussbaumer der Kopf des BTVV. Unter seine Amtszeit fielen die Sonderschau bei der Dornbirner Messe mit 80 Traktoren weiters 2010 der Weltrekord mit 1095 Traktoren in Doren sowie zahlreiche innovative Veranstaltungskonzepte. "Der BTVV würde ohne Gerhard Nussbaumer nicht da stehen, wo er heute ist“. Gerhard selbst wird dem Verein als Beirat im Vorstand weiterhin erhalten bleiben. Seine Erfahrung wird sich das neue Vorstandsteam rund um Felix Nussbaumer auch für die kommenden Jahre zunutze machen.

 

 

 

 

aktuelles

 

O B M A N N W E C H S E L

 

 

Liebe Freunde, und Bekannte,

 Es war eine fröhliche Zeit

 Es gab zahlreiche herzliche Momente

 Es wurden viele Erfahrungen gemacht

Geschichten aus aller Welt wurden erzählt

Viele Menschen durfte ich eine Freude machen

 Für mich ist es jetzt an der Zeit, kürzer zu treten und ich

 werden meinen wohlverdienten Ruhestand widmen.

 Deshalb habe ich meine Obmannschaft nach 22 Jahren beendet

 und habe das Amt als Obann an Felix Nussbaumer abgegeben.

 Ich bin dankbar für die gute Zeit die mich nicht nur prägte,

 sondern schlussendlich auch mein Leben war.

 Jedes Ende ist aber auch ein neuer Anfang für eine

 neue Zukunft mit unendlich viel Zeit und vielen Freuden.

 Vielen Dank nicht nur den Mitgliedern sondern auch

 allen im Ausschuß in all den Jahren!

 

Gerhard Nussbaumer

 


 Sommerausfahrt

2020

 Retro Classics Stuttgart



Wir über uns

Gründungsgeschichte


Dea olt Traktor

 im Rotachtal Dialekt

 

Jo - dea olt Traktor

uifach - kaum Komfor

ist johrus - johr i

a große Hilfe gsi.

 

Ersetzt - hott er s’Roß

im Holz,Feald odr Stroß.

Ist s’gonz Johr dur

do gsi - für de Bur. 

 

Er künnt- a dere Stelle

viel - vo olter Zitt verzelle.

Wie man hei - bewundert

im vorige - Johrhundert.

 

Gemäht - hott er Fealdr

Holz zoge - us de Wäldr

Heu Fuedr - gführt is Tenn

Mill brocht - zum Senn.

 

Kälbr, Sua - transportiert

Mist - usgführt

noch tong - Stui und Bode

Schnee uf d’Sitte gschobe.

 

Is Dorf - go Zügg i kaufe

i Kirche - weag Leich odr Taufe

zum Tanz - odr Prob bem Chor

ist gfahre - dea olt Traktor.

 

Zmol - ist dem Junior

zwenig gsi - de Traktor

z’licht und z’schwach

überem Kopf - kui Dach.

 

Er hej - zwenig Biss

ma bruch uin - mit me PS

wo schneallr gang

mit Brummi Klang.

 

Ma hott - dea Olte

i nam Eck dinn kolte

nigs me mit eam tong

und verlottere long.

 

Allat me - ist er verrostet

als ob er nigs - hett kostet.

Abr zmol - hott de Senior

usserzoge - dea Traktor.

 

Hott ean putzt - renoviert

des kaputte - nöü montiert.

Alls wie nas gsi ist - gricht

bis er kett hott - s’olte Gsicht.

 

I nöüem Glanz - fahrt er etz vor

richtig stolz - der olt Traktor.

Etz fahrt er - subr und fein

us - bem WÄLDER TRAKTOREN

VETERANEN  VEREIN.

 

vom Rotach-Reimer-Heribert 2017

 

 

Wir lieben unsere oldtimer.


Der alte Traktor

 

Ja - der alte Traktor

einfach - kaum Komfor

hatte  jahraus - jahrein

für Arbeit - bereit zu sein

 

Ersetzt - hatt er s’Ross

im Wald, Feld oder Stroß

war stets bereit

für Schwer-Arbeit

 

Viele schöne Geschichten

könnte er hier berichten

wie man - ihn hab bewundert

im vorigen - Jahrhundert

 

Gemäht - hat er Felder

Holz gezogen - aus Wälder

Heu gebracht - ins Tenn

Milch gefahren - zum Senn

 

Kälber, Schweine - transportiert

Gülle, Mist - ausgeführt

bewegt Steine und Boden

Schnee zur Seite - geschoben

 

Ins Dorf - zum einkaufen

zur Kirche - fahren statt laufen

zum Tanz - oder singen im Chor

ist gefahren - der alte Traktor

 

Auf einmal - war dem Junior

zu wenig - der Alttraktor

zu leicht - zu schwach

überm Kopf - kein Dach

 

Er hab - zu wenig Biss

brauch einen - mit mehr PS

mit schnellem Gang

und Brummi Klang

 

Der Alte - wurde ausrangiert

in einer Ecke - deponiert.

Unnütz - kommt er sich vor

der gute, alte Traktor

 

Er verlottert - und rostet

als hätte er nichts gekostet.

Plötzlich - holt der Senior

hervor - den Alttraktor.

 

Hat geputzt - ihn renoviert

das kaputte - neu montiert.

Alles bis es war gut gericht

bis er hatte - s’alte Gesicht

 

In neuem Glanz - fährt er vor

richtig stolz - der Traktor

und fährt aus - sauber und fein

beim BREGENZERWÄLDER

TRAKTOREN  VETERANEN VEREIN

 

  vom Rotach-Reimer-Heribert 2017

 

 

Besucher

Besucher Heute Besucher Gestern Besucher Gesamt Besucher Online